RHP_aktualisierte Fassung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 488.0 KB
Kurzübersicht RHP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.3 KB
Merkblatt_Umgang mit Erkältungssymptomen
Adobe Acrobat Dokument 164.2 KB

Im Falle eines Distanzunterrichts sollten Sie folgende Hinweise beachten:

 

1. Die Schülerinnen und Schüler sind zur aktiven Teilnahme verpflichtet.

Dies wird durch die Lehrkräfte überprüft.

 

2. Die Eltern sind verpflichtet, die Schule unter Angabe des Grundes sofort zu informieren,

falls das Kind nicht am Distanzunterricht teilnehmen kann (z.B. wegen Krankheit).

 

3. Die Arbeitsaufträge der Lehrkräfte sind von den Schulkindern verpflichtend

und regelmäßig zu erledigen.

 

4. Die Schülerinnen und Schüler erhalten von den Lehrkräften regelmäßig Rückmeldung

zu ihren Arbeitsergebnissen (z.B. durch Selbstkontrolle, individuelle Rückmeldung per Email/telefonisch, Korrektur,...)

 

5. Die Lehrkräfte sind zu verabredeten Zeiten erreichbar.

 

6. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, Arbeitsblätter zur Bearbeitung zu Hause auszudrucken, melden Sie sich bei der jeweiligen Klassenlehrkraft. Sie wird mit Ihnen besprechen, wie das Unterrichtsmaterial an Sie weitergegeben werden kann.

 

In der ersten Woche nach den Allerheiligenferien findet noch kein Nachmittagsunterricht

(Sport nach 1, Arbeitsgemeinschaften) statt.